Donnerstag, 18. Januar 2018

Der Winterspeck ...

... muss doch gepflegt werden! Hier habe ich eine kleine Schokoriegelverpackung gearbeitet. Aber es ist kein Schokoriegel drin sondern 4 Küsschen. Die passen perfekt hinein.
Irgendwie sieht es aus als ob der Spruch schief aufgeklebt ist ... aber ich kann euch versichern: das ist er nicht! Bei dieser Verpackung kann man prima Reste verwerten!

Vielen Dank fürs Schauen!

 

Dienstag, 9. Januar 2018

Nach Weihnachten ...

ist vor Weihnahten heißt es doch so schön. Erstmal möchte ich euch allen ein ( leicht verspätetes ) frohes , gesundes neues Jahr wünschen. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen und hoffentlich könnt ihr eure Vorsätze wirklich umsetzen. Heute habe ich einige Reste verwertet damit etwas Ordnung auf den Basteltisch kommt.



Ich weiß gar nicht warum das so viele geworden sind, aber ich denke, die werde ich schon verbasteln. Ideen schwirren schon im Kopf rum.

Vielen Dank fürs Schauen! Habt eine schöne Woche!


 

Freitag, 29. Dezember 2017

Noch ein paar halbe ...

Vor einer kleinen Weile hab ich wieder halbe Knallbonbons gewerkelt. Ich finde sie einfach klasse aus Transparentpapier. Die Knallbonbons waren quasi frisch vom Basteltisch gehüpft. Und da sie noch nicht gefüllt waren hab ich noch keine Schleife drum ( die müsst ihr euch einfach denken ) sondern nur ein kleines Gummi zum fotografieren umgelegt. Das mit dem Stern mit der Halbperle in der Mitte hab ich gerade erst fertiggestellt. Lange ist es her, dass ich Halbperlen verwendet hab. Aber ohne fehlte mir etwas. Also ausprobiert und für ok befunden. Bei den Schneeflocken ist ein Glitterpunkt in der Mitte, ich hoffe man kann es erkennen. Ich muss unbedingt versuchen bessere Fotos zu machen ...


Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für das neue Jahr. Und lasst das mit den guten Vorsätzen ... wird eh nichts draus ;o)


 

Dienstag, 19. Dezember 2017

Noch eine weihnachtliche Verpackung

Passend zu den sechseckigen Schachteln hab ich eine Sternenkerze in eine Pommesschachtel gesteckt. Die Kerze hab ich vor einer ganzen Weile bei k*k gekauft. Geht es euch auch so? Ihr seht etwas und dann rattert es im Gehirn wie frau das verpacken kann. Die Vorlage hab ich irgendwo im Netz gefunden und solange vergrößert und verbreitert bis es passte. Ok, den hinteren Teil hätte man noch etwas höher ziehen können ... mache ich dann das nächste Mal.


Eigentlich sollte der Stern in eine Cellophantüte, aber ich hatte mal wieder nicht die richtige Größe. So musste ein Organzabeutelchen herhalten. Geht auch, oder?


Dienstag, 12. Dezember 2017

Es wird weihnachtlich ...

So, nun möchte ich euch etwas zeigen, hat ja lang genug gedauert. Für eine Kollegin hab ich weihnachtliche sechseckige Boxen gestaltet. Gestanzt mit BigZ Hexagon Box ... where women cook ... der Inhalt ist noch geheim! Aber keine Angst, den zeig ich euch später. Und sorry für die schlechten Bilder.


Vor Jahren wollte ich so etwas schon einmal machen, allerdings mit Dosen. Nur hab ich nicht das richtige Material gehabt und es war mir zu umständlich, die Dosen andersfarbig zu lackieren und dann zu gestalten. Also hab ich das Projekt damals verworfen. Ich wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit! Lasst euch nicht stressen!

 

Donnerstag, 3. August 2017

Es gibt mich noch ...

... aber kreativ sein ist schwierig. Da ich umgezogen bin, ist mein Kreativreich noch nicht annähernd einsatzbereit. Hilfe, warum hat Frau soooo viel Kram? Es wird auch wohl noch eine ganze Weile dauern bis ich in meinem kleinen Arbeitszimmer ( viel kleiner als vorher ) werkeln kann ... alles noch voll mit Kartons, kein Platz für den Arbeitstisch ... hmmmpppffff! Lust hätte ich gerade, Ideen auch ...


Mittwoch, 6. April 2016

Saure Boxen mit süßem Inhalt

diese zarten Sour-cream-Boxen hab ich mit süßer Nervennahrung bestückt. Ich habe sie absichtlich sehr einfach gehalten. Vielleicht gefallen sie Euch ja ... leider ist das Verlaufpapier ein wenig eigensinnig und knickt sehr leicht.



Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

 

Dienstag, 29. März 2016

Zarte Frühlingsgrüße ...

für meine Kolleginnen ... naja, jetzt Ex-Kolleginnen. Dafür habe ich aus Transparentpapier halbe Knallbonbons gewerkelt. Ich finde es wunderschön, wenn der Inhalt ein wenig durchschimmert. Die Anleitung habe ich hier gefunden, allerdings mit normalen Designpapier. Wo ich die kleinen Goodies in transparent gesehen hab, weiß ich leider nicht mehr.




 

Sonntag, 6. Dezember 2015

Irgendwas ist immer ...

... was einen vom bloggen abhält. Sei es, dass Frau viel um die Ohren hat oder auch wenn etwas gewerkelt wurde, mal einfach vergisst es zu fotografieren ... aber keine Angst, meinen Blog werde ich nicht vergessen. Habt bitte ein wenig Geduld.


 

Samstag, 7. November 2015

Pretty in pink

Und das für meinen 20jährigen Neffen. Und ... nein, ich hab mich nicht vertan. Ich habe lediglich die Farben des Buches aufgegriffen ;) Ein wenig Glitzer und Blümchen durften dann auch nicht fehlen ...



Vielen Dank fürs Schauen! Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

 

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Noch mehr davon ...

... denn die anderen sind schon verschenkt. Also musste Nachschub her. Dieses Mal war ich wohl im Punktefieber ...





Vielen Dank fürs Schauen!


 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Mit Herz ...

... ist die Rückseite des Liebe-Accordion-Flip-Aufstellers gestaltet. So ganz gefällt es mir nicht. Den aufgeklebten Tüll kann man auf dem Herz leider nicht so gut sehen. Für das nächste werde ich mir etwas anderes ausdenken. Vielleicht romantische Spitze ...






 Vielen Dank fürs Schauen! Ich wünsche euch noch eine schöne Rest-Woche!